Freude beim Tauschen

von chaoslady

Wer meinem Blog schon länger folgt weiß, dass ich bereits im Februar bei Gabis Tauscherei meine Topfuntersetzer zum Tausch angeboten habe. Aber damals ist kein Tausch zustande gekommen. Danach hatte ich nichts gewerkelt, was ich zum Tausch anbieten konnte. Erst jetzt im Dezember hat es endlich geklappt!


Gabi hatte im Sommer zwei schlanke Brotkörbchen genäht und eins getauscht. Ich war etwas traurig, nichts Selbstgemachtes zum Tauschen zu haben, weil mir das Körbchen doch so gut gefiel. Als sie nun das zweite zum Tausch angeboten hat, hatte ich plötzlich eine Idee und bot Gabi dafür einige große Fröbelsterne an.


Es war so ein schönes Gefühl, als ich gelesen habe, dass Gabi einverstanden ist, ein kleines bisschen Stolz, viel Aufregung und ganz viel Freude waren von der Partie. Mittlerweile sind ihre neuen Fröbelsterne bei Gabi angekommen und ich habe ein neues, sehr praktisches und einfach wunderschönes „Zuhause“ für unsere Frühstücksbrötchen, über das ich mich so unheimlich freue.

Liebe Gabi,
DANKESCHÖN!