noch einmal Weihnachten?

Oh ja, heute ist das russisch-orthodoxe Weihnachtsfest und ich möchte euch, meine lieben Leser, noch einmal Freude und Frieden wünschen!

Ihr merkt, bei uns wird zweimal Ostern und zweimal Weihnachten gefeiert. Wollt ihr raten, wie oft wir auf das neue Jahr anstoßen? Richtig: drei. :-)))

Frohe Weihnachten!

Meine lieben Leserinnen und Leser,

ich wünsche euch ein wunderbares Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Das neue Jahr soll Glück, Freude, Gesundheit und Zufriedenheit bereithalten, das wünsche ich euch und euren Lieben! Habt eine schöne und friedliche Zeit!


PS: Diese süße Eule haben wir uns aus unserem Herbsturlaub in Bamberg mitgebracht, sie ist von Inge’s Christmas Decor.

Weihnachtsbäckerei

In diesem Jahr haben wir Butterplätzchen mit Ahornsirup, Spekulatius, Linzer Plätzchen und Schwar-Weiß-Gebäck gebacken. Neue Rezepte, neue Erfahrungen, total leckere Plätzchen!

Habt ihr auch gebacken? Plätzchen? Lebkuchen? Oder gar Stollen?

Reformationsbrötchen

In diesem Jahr habe ich keine Reformationsbrötchen selbst gebacken. Dafür gab es gekaufte.

Diese sind nicht wie sonst mit Zuckerglasur bestrichen, sondern mit Zucker bestreut, haben aber trotzdem wunderbar geschmeckt!