Hallihallo! Geht es Euch gut? Euren Lieben auch?

Hier ist alles im grünen Bereich. Wie im vergangenen Semester stecke ich über beide Ohren in der Arbeit, aber drei Sätze brachten mich dazu, meinen roten Stift zur Seite zu legen, und etwas drüber zu schreiben.

„Sie sieht aus wie ein Waschbär.
Ein erschöpfter, verstörter schöner Waschbär.
Sie hat schwarze Ränder unter den Augen – …“

Seit März, also seit ich nicht mehr täglich mit der S-Bahn zur Arbeit fahre, habe ich nur wenig gelesen, dafür aber etliche Hörbücher gehört. Beim Wäscheaufhängen. Bei der Gartenarbeit. Manchmal beim Kochen. Das Hörbuch, das ich heute zu Ende gehört habe, habe ich in der Onleihe ausgeliehen. Es heißt „Bis ans Ende der Geschichte“ von Jodi Picoult und hat mich sehr mitgenommen. In der Info zum Buch heißt es, dass um Schuld und Vergebung geht. Mein erster Impuls wäre dem zu widersprechen.

Doch kann die Tochter [der verstörte Waschbär] sich die Worte „Schuld“ und „Vergebung“ aus dem Kopf schlagen, wenn sie bei dem Unfall am Steuer saß, bei dem ihre Mutter tödlich verletzt wurde? Und das ist das, was den Kern dieses Hörbuchs ausmacht: Worte. Es geht um Worte, um ihre gewaltige Macht. Darüber, was das Gesagte bewirken… und anrichten kann. Darüber, was für Folgen das Unausgesprochene hat. Die Autorin macht es spannend. Erst am Ende wird aufgedeckt, wer die Worte „ich vergebe dir“ über die Lippen bringt und an wen sie gerichtet sind… Ich werde wohl noch eine ganze Weile über dieses Hörbuch grübeln…

Ein Gedanke zu “Gehört: „Bis ans Ende der Geschichte“ von Jodi Picoult

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.