Dass ich in letzter Zeit wenig melde, hat unter anderem etwas mit den Feiertagen, mit dem schönen Wetter und neuen Passionen zu tun. Zur Zeit lese ich wie ein Ertrinkender nach Luft schnappt. Meine neue Entdeckung heißt Manga. Comics habe ich früher mal gelesen, Manga noch nie. Seit paar Tagen habe ich ein Buch auf Russisch in der Hand. Meine Häkelnadel ist auch oft im Einsatz, dabei sind zuletzt Frühlingsblumen zum Verschenken entstanden. Im Garten haben mein Mann und ich Vieles umgeplant. Die meiste Arbeit bei der Umsetzung dieser Pläne macht natürlich er, aber ich helfe, wo ich kann. Wenn ich mehr Zeit finde, poste ich auch Fotos aus meinem Leben 1.0.

Bis dahin wünsche ich euch einen wunderbaren sonnigen Frühling!

3 Gedanken zu “ein kleines Lebenszeichen

  1. mangas sind voll cool….. ich fröhne z.z. auch einer früheren leidenschaft: klavierspielen….. der frühling ist doch wunderbar, oder?
    lässt er uns doch so richtig aufleben :)
    schön, dass es dich gibt
    LG Gusta

  2. Na, ich hoffe doch, dass bald Bilder folgen 😊 Mangas habe ich früher viel geguckt, die Sucht fange ich besser nicht nochmal an, auch nicht in Buchform… Eine andere Welt… Dir ebenfalls einen schönen Frühling, Raphaele

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.