Motivation fürs neue Jahr

von chaoslady

Da wir noch nicht müde sind, den Widrigkeiten des Hobbygärtnerlebens zu trotzen, haben wir uns für dieses Jahr wieder einen Abreißkalender für Hobbygärtner besorgt. Wir haben vor ein paar Jahren schon einmal gute Erfahrungen damit gemacht und wollen uns in diesem Jahr wieder darauf verlassen. Es gibt darin nicht nur Erinnerungen an anstehende Gartenarbeiten, Bauernregeln, Pflanzeninfos und Pflegehinweise, sondern auch Sachen zum Schmunzeln. Heute wurde darin Mutter von Goethe zitiert:

Man nehme 12 Monate,
putze sie sauber von Neid,
Bitterkeit, Geiz, Pedanterie
und zerlege sie in 30 oder 31 Teile,
so daß der Vorrat für ein Jahr reicht.

Jeder Tag wird einzeln angerichtet
aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor.
Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu,
1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie
und 1 Prise Takt.

Dann wird die Masse mit des viel Liebe übergossen.
Das fertige Gericht schmücke man
mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten
und serviere es täglich mit Heiterkeit.

von Katharina Elisabeth Goethe (1731 – 1808)

Ich finde diesen Spruch ganz lieb und so schön passend für den Jahresbeginn.

Advertisements