es war einmal… 2.0

Monat: September, 2016

Das fürstliche Gartenfest Schloss Wolfsgarten

by chaoslady

SONY DSC

Zwei Mal im Jahr werden die Tore von Schloss Wolfsgarten für Besucher geöffnet. Und bis letzten Sonntag zählten wir nie zu diesen. Wie das? Wissen wir auch nicht so genau. Aber wichtig ist doch, dass es diesmal geklappt hat.

Den ganzen Weg zum Schloss Wolfsgarten drehten sich meine Gedanken um unseren Garten, seine Umgestaltung, neue Beete und Co. Mein Schatz redete von dem, was ihn gerade bewegte. Und ich musste zugeben, dass diesmal ich diejenige war, die nicht zuhörte. Als wir die ersten Staudenaussteller um uns hatten, stand es noch schlimmer um mich… WILL ICH HABEN!!! AAAAAALLES!!! ging mir da nur durch den Kopf.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Wohin das Auge blickte, gab es was des Gärtners Herz begehrt, Stauden, Gräser, Kräuter, Sträucher, aber auch Gartendekoration und -möbel, Rasenmäher und Wasserspiele, Töpfe und Klettergerüste, Blumensamen und sogar Klamotten.

SONY DSC

Man konnte hier Neues lernen, Ideen sammeln und Leckeres naschen. Unter den Gleichgesinnten haben wir im Schloßpark einen wunderbaren Nachmittag verbracht und gingen nicht mit leeren Händen nach Hause.

SONY DSC

Der geteilte Himmel

by chaoslady

Meine wiedererwachte Leselust hält auch in diesem Jahr an. Heute habe ich wieder ein Buch aus meinem „Stapel ungelesener Bücher“ zu Ende gelesen. Der geteilte Himmel von Christa Wolf. In meinen Stapel hat das als ein Buch, das man gelesen haben muss, hineingefunden. Ihn verlässt es als ein Buch, das ich nie wieder hergeben will. Und damit gibt es jetzt ganze drei solche Bücher.


„Wer auf der Welt hatte das Recht, einen Menschen – und sei es
einen einzigen! – vor solche Wahl zu stellen, die, wie immer er
sich entschied, ein Stück von ihm forderte?“

Ich weiß nicht, ob die Menschen von heute dieses Buch überhaupt verstehen können. Ich frage mich auch, ob ich das richtig verstehe. Aber auf jeden Fall regte es mich zum Nachdenken, zum Hinterfragen, zum Nachfühlen an. Es hat mich beeindruckt und bewegt. Es hat verdrängte Erinnerungen an die Oberfläche geholt, nicht zu Ende gedachte Gedanken wiederbelebt und schließt eine Art Happy End gar nicht aus…


Sie sieht, wie jeden Abend eine unendliche Menge an Freundlichkeit,
die tagsüber verbraucht wurde, immer neu hervorgebracht wird. Sie
hat keine Angst, daß sie leer ausgehen könnte beim Verteilen der Freundlichkeit.
Sie weiß, daß sie manchmal müde sein wird, manchmal zornig und böse.
Aber sie hat keine Angst.

 Es ist ganz einfach: Ich mag dieses Buch sehr.

glitzerglanz

Dein Blog, rund ums Häkeln

campogeno und der einsiedler

mein leben zwischen gestern und morgen

widerstandistzweckmaessig

was ich alles nicht mehr hinnehmen will

nealichundderdickeopa

Lache das Leben an, es lacht zurück

Lutakunerds

Luzerner Anime, Manga, Otaku und Nerd Community

siebenhundertsachen

selbst machen - selbst denken - selbst reden

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Törtchen - Made in Berlin

Leidenschaftlicher Backblog aus Berlin

Zauberlöffel

Backen, kochen, verzaubern lassen!

Weil ich Bücher liebe

Hier sind alle richtig, die Bücher lieben. Oder auch die, die nichts zu tun haben und mal was neues ausprobieren wollen.

HE DO

Handcrafted things made with love

Durch Bücherstaub geblinzelt ...

- ein Bücherwurm erzählt über sich und andere Lebewesen: Geschichten, die das Leben schreibt - in Wort und Bild -

Sarah Marias Blog

Kunst. Ich. Dies. Das. Bremen. Leben. Gemüse

Ich muss backen

Ein Blog rund um laktosefreies Backen und Genießen

Kuechenchaotin

Rezepte aus der Chaosküche

Hammernich!

Oder: Abenteuer im Einzelhandel

Nana - Der Bücherblog

If you don’t like to read you haven’t found the right book. [J.K.Rowling]

vivilacht

was mir so in den Kopf kommt

Stich-Schlinge

HandGemachtes, Fotografie & allerlei Tüddellütt

nur banales

das was mir gefällt

Schokohimmel

Noch ein Blog übers Backen und Genießen? Aber ja! Und über die vielen anderen kleinen Dinge, die das Leben schöner machen…

2Herde.com

Zwei Herde wohnen, ach, in meiner Brust!

schlemmerbalkon

Herzlich willkommen auf unserem Schlemmerbalkon! Begleite uns durch das Balkon-Gartenjahr und teile mit uns unser Gärtnerglück und manchmal auch -pech.. Wir verraten hier unsere Tipps und Tricks, damit auch Dein Balkon zum Schlemmerbalkon wird! Wir wünschen Dir viel Spaß!

Luxuria

Der Foodblog aus Stuttgart