Wien (1): Nationalfeiertag

von chaoslady

Unser Anreisetag in Wien fiel auf den Nationalfeiertag von Österreich. Die Wiener waren scharenweise unterwegs und wir mischten uns unter sie.

Vor dem Rathaus stellten sich unterschiedlichen Rettungstdienste vor. Das wunderschöne Gebäude erinnerte mich an einen ungewöhnlich geformten Schwibbogen.

SONY DSC

2015-10-26-volksgarten-theseustempel-wien

Durch den Volksgarten kamen wir zum Bundeskanzleramt am Ballhausplatz. Am Nationalfeiertag war hier der Tag der offenen Tür, aber dafür waren wir leider viel zu spät dort angekommen.

SONY DSC

Dieses Haus übte eine magische  Anziehungskraft auf mich aus und so führten uns unsere Wege durch Wien ganz zufällig jeden Tag daran vorbei. Hier tagte der Wiener Kongress vor 200 Jahren. Hier wurde Geschichte geschrieben.

SONY DSC

Das kultur- und das naturhistrorische Museum wurden ins neue Licht gerückt. Man konnte über dieses Licht-Kunstwerk nur staunen. SONY DSC

SONY DSC

Und genascht haben wir natürlich auch:
SONY DSC
Das ist Marzipan in Schokolade in verschiedensten Geschmacksrichtungen! Ein Fan von Marzipan bin ich nicht, aber meine Abenteuerlust und Neugier wurden an diesem Stand belohnt, die kleinen bunten Eckchen haben himmlisch geschmeckt!