Wochenglück 241015

von chaoslady

Die ausklingende Woche war für mich aufregend und ereignisreich. Wenn ich zurückdenke, fallen mir zwar glückliche und traurige Momente ein, aber nur glückliche möchte ich teilen… um sie zu vermehren!

Da hat mein Schatz einen leckeren Apfelkuchen gebacken:

Was war er lecker!

Sieben Jahre leben wir nun schon in Hessen und am Sonntag waren wir zum erstem Mal auf der Frankfurter Buchmesse. Damit unser Besuch auf der Buchmesse nicht in Gerenne ausartet, haben wir uns nur drei Ziele gesetzt: die wissenschaftlichen Verlage, die osteuropäischen Verlage und der diesjährige Ehrengast der Buchmesse – Indonesien.
2015-10-18-frankfurter-buchmesse
Die Atmosphäre auf der Leipziger Buchmesse fand ich besser als hier, aber mit der Zeit werde ich auch die Frankfurter Buchmesse lieb gewinnen.

Seit Langem habe ich wieder Brot selbst gebacken. Das Rezept klang so genial einfach und die Zutaten so lecker, dass ich das Nachbacken nicht lange aufgeschoben habe. Das ist ein Brot mit Walnüssen und Karotten (Rezept):
2015-10-19-walnussbrot
Dieses Brot hat mir und meinem Schatz einfach super geschmeckt!

Am Mittwoch ging es „Zurück in die Zukunft“. Mit Kollegen von meinem Schatz haben wir im Kino unserer Stadt alle drei Teile des Films geschaut. Ein DeLorean stand lässig geparkt vor dem Kinoeingang:
2015-10-21-delorean
Nach einem arbeitsreichen Tag und anschließend drei Filmen war man einfach nur erledigt, aber ich bereue nichts!

Zum Glück ist am Donnerstag mein Kürbiscurry mit grünen Bohnen nicht so scharf geworden:
2015-10-22-kuerbiscurry

Keinen Tag zu früh haben wir heute, am Samstag, die Reiseunterlagen für unseren Kurztrip nach Wien erhalten, sonst wäre es ein auf eine andere Art unvergesslicher Urlaub geworden:
2015-10-24-wien

Diese Woche freue ich mich auch über meine gelungene selbst gestrickte Herbstdeko:
2015-10-23-gestrickter-kuerbis

Aber auch solche Kleinigkeiten wie das herbstliche Gelb unserer Ahornhecke, zwei vollendete Projekte für die Arbeit und ein neuer Kalender für die Küche bereiteten mir große Freude…

… und deswegen verlinke ich alle diese Glücksmomente dieser Woche beim Wochen(glück)-Rückblick bei Fräulein Ordnung.