In unserem Gartenkalender steht, dass heute das Erntedankfest sei, und da habe ich gedacht, ich zeige mal, was entstanden ist, während ich erkältet das Bett hütete:
Copyright by chaoslady - visit chaosisland.wordpress.com
Auf die Idee kam ich, als ich für den Sohn meiner Freundin ein Geburtstagsgeschenk suchte und in der Spielzeugabteilung einen kleinen Einkaufswagen fand. Den fand ich großartig. Aber die Idee, einen leeren Einkaufswagen zu verschenken, gefiel mir nicht und so strickte ich ein paar „gesunde“ Lebensmittel dazu. Eine Anleitung hatte ich nicht, damit komme ich auch sowieso beim Häkeln nicht gut klar…

Ist mein Freestyle-Rübchen nicht schön?

7 Gedanken zu “Erntedank

  1. Dein Gemüse sieht zum Anbeißen gut aus. Da braucht es doch gar keine Anleitung… das häkelt sich fast von selbst *lach*.
    Übrigens hast du ein Täschchen gewonnen :)
    LG Gusta

  2. Eine super Idee! Dein Gemüse ist bestimmt toll angekommen. :)
    Ich könnte so was nie einfach so aus dem Kopf heraus häkeln. Respekt!

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

  3. Das sieht ja toll aus!! So schönes Wollgemüse habe ich noch nie gesehen. Ich brauche immer eine Anleitung und bewunder immer die Freestyle-Könner:-)
    Hast du das Video bei mir im Link zum Tuch angesehen? Da ist die Zunahme ja ganz gut beschrieben. Rechte Masche stricken, Schlaufe aber auf der Nadel lassen und noch mal von hinten einstechen und den Faden holen. Ist echt eine tolle Technik.
    VG Charlie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.