Borsch (борщ)

von chaoslady

Am Wochenende habe ich wiedermal Borsch gekocht. Kennt ihr das? Das ist so eine Mischung zwischen Suppe und Eintopf. Ich koche ihn immer nach dem Rezept meiner Mama. Fragt mich nicht, ob das russisch, ukrainisch oder weißrussisch ist, das weiß ich nicht. Aber mir ist aufgefallen, dass das Rezept saisonal ist. Also behalte ich es nicht für mich…

SONY DSC

Borsch
(Familienrezept)

Zutaten:
1/2 Weißkohl
2 Möhren
2 EL Rapsöl
1 rote Bete
70ml Tomatenmark
250g -400g Fleisch (Rind, Schwein oder Hähnchen)
1 Dose Kidney-Bohnen
Wasser, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Weißkohl in 5 Millimeter breite Streifen schneiden. Fleisch würfeln und in einem großen Topf in 2 Liter Wasser ca. 5-10 Minuten kochen (etl. Schaum abschöpfen). Weißkohlstreifen zu dem Fleisch in den Topf geben. Noch so viel Wasser zugeben, dass der Weißkohl vollständig mit Wasser bedeckt ist, und noch etwa 30 Minuten kochen. In der Zwischenzeit die Möhren und rote Bete schälen. Möhren in Scheiben schneiden und rote Bete würfeln. 1 El Öl in der Pfanne erhitzen und Möhrenscheiben unter ständigem Rühren leicht anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Noch 1 El Öl in der Pfanne erhitzen und rote Bete unter ständigem Rühren ganz leicht anbraten, Tomatenmark hinzugeben und ca. 5 Minuten weiter braten. Wenn der Weißkohl gar ist, Möhren und Rote-Bete-Tomatenmark-Mischung in den Topf geben und noch 5 Minuten kochen. Anschließend Kidney-Bohnen zugeben und nach Geschmack würzen.

Man kann Borsch mit Schmand oder saurer Sahne und mit Petersilie servieren.

Advertisements