Nachgemacht: Peanutbutter-Fudge

von chaoslady

SONY DSC

Hinter dem Türchen Nr. 8 bei Jenni (monsieurmuffin) steckte ein ganz einfaches Rezept für Peanutbutter-Fudge und ich habe das Rezept heute an meinem ersten Urlaubstag abgewandelt nachgemacht…

Was ich abgewandelt habe? Ich habe ganz und gar auf Fleur de Sel verzichtet. Genauso auf 3/4 Puderzucker (ist trotzdem schön süß geworden!). Und da die cremige Erdnussbutter ausverkauft war, habe ich einfach die crunchy-Variante genommen (die mag ich sowieso lieber!).

Fazit: Tolles Rezept! Geht schnell und einfach. Fudge ist herrlich lecker geworden! Zergeht einem auf der Zunge!

Advertisements