Masleniza (Butterwoche)

von chaoslady

Für Masleniza gibt es in Russland zwei Anlässe: Verabschiedung des Winters und Naschen was das Zeug hält vor der Fastenzeit. Wir werden nicht fasten, aber wir nutzen diese Woche jedes Jahr um zu Naschen. Dann gibt es unbedingt Eierkuchen mit reichlich Butter. Nach der Tradition lädt am Mittwoch die Schwiegermutter ihren Schwiegersohn zum Eierkuchen-Essen ein. Am Freitag dann ist sie sein Gast und es gibt natürlich wieder Eierkuchen. Es ist kein Katzensprung von uns zu meinen Eltern, also haben wir die Eierkuchen heute selbst gemacht und als Füllung gab es Kaviar, Schmelzkäse und Kochschinken, Räucherlachs, Pflaumenmus, selbstgemachte Birnenmarmelade und Zimtzucker. Lecker!
SONY DSC

Und das Foto drucken wir aus und schicken meiner Mutti bis Freitag, so bekommt sie die Eierkuchen von ihrem Schwiegersohn doch noch.

Advertisements